Weleda: wenn Vielfalt ein Teil der DNA ist.

Viefalt. Fluch oder Segen?

Vielfalt. Wenn ich das Wort Vielfalt höre, dann kommt mir beinahe im gleichen Moment der Gedanke meiner eigenen Vielseitigkeit. Lange war ich mir nicht ganz sicher, ob es eher ein Fluch oder ein Segen ist, dass ich mich für so viele verschiedene Sachen begeistern kann. “Ich sei nicht schubladisierbar!” “Ich müsse mich fokussieren!” und so weiter. In diesen Momenten fühlte es sich eher an, wie ein Fluch. “Die Menschen können dich nicht einordnen.” “Die Leute wissen nicht, was du machst.” “Sie verstehen dich nicht.” “Du bist nicht greifbar.”

Aber, möchte ich denn greifbar sein? Möchte ich mich beschränken? Schon als kleines Mädchen war ich von den verschiedensten Dingen begeistert und verfolgte jedes einzelne davon ziemlich leidenschaftlich. Ich tanzte, ich turnte, ich spielte Djembé, ich ritt und ich fuhr Skateboard. Nicht alles immer ganz gleichzeitig, aber fast. Mein Stundenplan war voll, aber so war es auch mein Herz – voll mit spannenden Erlebnissen und Begegnungen. Mein Körper war gefordert, ob all der verschiedenen Herausforderungen und wurde stark und flexibel. Mein Geist, meine Gedanken waren wach und anpassungsfähig. Ich wollte mich nicht beschränken. Nein danke, viel zu faszinierend war sie, diese Vielfalt.

Blicke ich heute zurück, bin ich dankbar, dass mir meine Eltern und später auch ich selbst, diese mäandernde Fortbewegung zugelassen haben. Ich sagte mir jeweils: viele Wege sind auch ein Weg.
Und heute sage ich: viele Wege sind vor allem eines: sehr bereichernd!

Vielfalt ist ein Geschenk

Wenn Weleda also sagt, dass Vielfalt ein Geschenk ist, dann kann ich dem nur aus vollem Herzen zustimmen. Vielfalt ist das, was mein Leben bis zum heutigen Tag bunt und aufregend gemacht hat – nicht nur mit Hinsicht auf meinen eigenen Werdegang, sondern auch mit Hinsicht auf mein Umfeld. Vielfalt findet sich in jeder Ecke dieses Planeten. In unseren Kulturen. In unseren Meinungen. In unseren Geschmäckern. In der Natur. In unseren Emotionen. Vielfalt ist der Radius auf dem wir uns einpendeln, all die Grauzonen zwischen schwarz und weiss. Vielfalt bringt Inspiration und fragt gleichzeitig nach Respekt. Denn allzu oft wird Andersartigkeit, also eine Teil der Vielfalt, der uns nicht entspricht, verurteilt. Schlussendlich sollte es aber doch das Ziel sein, die Einheit in der Vielfalt zu finden. Verbundenheit in der Vielschichtigkeit. Denn ja, Vielfalt ist ein Geschenk!

Vielfalt bei Weleda

Es ist natürlich kein Zufall, dass Weleda einen Slogan wie “Vielfalt ist ein Geschenk” wählt. Wenn jemand etwas zum Thema Vielfalt zu sagen hat, dann Weleda! Was gibt es vielfältigeres, farbigeres und erstaunlicheres als die Natur, mit der Weleda seit über 90 Jahren wunderbare Pflegeprodukte zur Stärkung des Gleichgewichts von Körper, Seele und Geist herstellt; immer abgestimmt auf die individuellen und vielfältigen Bedürfnisse der Menschen.

Wenn ich an Weleda denke, dann denke ich automatisch an Farben und an die Vielfalt des bunten Produktsortiments: unglaubliche 120 verschiedene Naturkosmetikprodukte decken die unterschiedlichsten Bedürfnisse ab & entführen in ein nachhaltiges Duft- und Produkterlebnis. Weleda lebt Vielfalt aber nicht nur durch ihre unglaublich vielseitige Produktpalette, oder dank ihrer rund 260 Pflanzenarten in ihren Heilgärten, sondern auch durch kulturelle Vielfalt, die dank den verschiedenen Standorten weltweit entsteht oder zum Beispiel auch durch ein sorgfältiges Diversitätsmanagement ihrer Mitarbeiter.

Auch ein wichtiger Teil der Vielfalt bei Weleda ist, das man das Augenmerk auf die Etablierung langfristiger Partnerschaften legt. Wie beispielsweise die gute Zusammenarbeit mit dem deutschen, nachhaltigen Kleiderlabel Lanius. So ist das im Sommer gemeinsam lancierte Statement-Shirt „Be fresh. Be natural. Be generous“ nicht nur ein Highlight der Lanius Sommerkollektion gewesen, sondern unterstützt auch mit jedem verkauften Shirt ein Schulprojekt in Indien.

Vielfalt ist also nicht nur Teil meiner eigenen DNA, sondern fliesst auch durch das Rückenmark von Weleda. Und das spürt man, jeden Tag!

Werde Teil der Weleda-Vielfalt

Damit auch du Teil dieser weledianischen Vielfalt sein kannst, darf ich eines der wunderschönen Weihnachts-Geschenk-Sets verschenken. Plus, besser geht es eigentlich fast nicht, einen Gutschein des deutschen Kleiderlabels Lanius, zusätzlich zum Geschenkset.

Schreib mir ganz einfach eine E-Mail (anina@blossik.com) oder einen Kommentar unter diesen Text und beschreibe, was Vielfalt für dich bedeutet. Ps. Es gibt kein richtig oder falsch.

 

 

 

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Weleda.
Die Bilder sind von Jehona Abrashi (Echo Pictures).

4 comments
4 likes
Prev post: Weihnachten: 4 sinnvolle & nachhaltige Geschenk-IdeenNext post: Weihnachten: 4 nachhaltige Geschenkideen – Part II

Related posts

Comments

  • XENIA

    06/12/2017 at 13:01
    Reply

    Vielfalt bedeutet für mich: Platz für Individualität zu haben.

    • Anina Mutter
      to XENIA

      06/12/2017 at 16:30
      Reply

      Danke für deine Nachricht liebe Xenia. Ich finde das ein […] Read MoreDanke für deine Nachricht liebe Xenia. Ich finde das ein super schöner Gedanke! bisous, Anina Read Less

  • Sina

    01/12/2017 at 16:12
    Reply

    Liebe Anina Was für ein inspirierender Post !! Danke

    • Anina Mutter
      to Sina

      01/12/2017 at 17:15
      Reply

      Hallo liebe Sina, so schön, dass er dir gefällt! Ich […] Read MoreHallo liebe Sina, so schön, dass er dir gefällt! Ich danke dir auch für deine E-Mail. Ich melde mich bei dir. Ich wünsche dir eine wunderbare Zeit. Herzlich, Anina Read Less

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.