Weihnachten: 4 sinnvolle & nachhaltige Geschenk-Ideen

Weihnachten naht. Obwohl wir noch im November sind leuchtet Lucy bereits hell in den Strassen von Zürich und mein Umfeld freut sich mehr oder weniger stark auf die besinnlichen Tage. Mit Hinsicht auf den verrückten Konsum rund um Weihnachten, hege ich eine regelrechte Abneigung gegen das Fest. Mit Hinsicht darauf, dass es ein schöner Moment ist, um im Kreise der Familie ein paar gute Momente zu verbringen, schätze ich die Festtage dann jedes Jahr doch noch.

Aber, zum Stichwort “Konsum”: ich verkünde meinem Umfeld jeweils, dass ich mir nichts wünsche & hoffe darauf, dass sie sich in materiellen Geschenken zurückhalten. Ganz ehrlich, ich hab richtig fest nachgedacht und da gibt es nur eine Sache, die ich ev. noch toll finden würde: ein richtig gutes Bett. Aber halt so ein unfassbar teures aus Arvenholz oder so, mit einer nachhaltigen Matratze und so weiter. Aber ganz ehrlich: es geht mir auch wunderbar ohne. Dieses Jahr habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, für euch ein paar sinnvolle Geschenkideen zusammen zu suchen, weil, wenn schon schenken, dann wenigstens etwas Gehaltvolles. Merry Christmas und so!

1 TAUFE EINE/N WILDBIENEN-GOTTE / GÖTTI

Dass wir ohne Bienen kein Essen mehr auf dem Tisch haben, klingt zwar unglaubwürdig, ist aber eine Tatsache, die uns alle betrifft. Mit einer Wildbienen-Patenschaft, können Interessierte – ohne grossen Aufwand, im eigenen Garten oder auf dem Balkon – einen Beitrag zur Verbesserung unserer Bestäubungssituation leisten. Für 120 Franken erhält man nicht nur ein schickes Wildbienen-Häuschen BeeHome, sondern gleich die  25 Bewohner mit dazu. Das Schöne: Diese solitär lebenden Mauerbienen sind super niedlich, stechen nicht, und interessieren sich nicht für unser Essen oder Süssgetränke, sind aber 300-mal effizienter als Honigbienen in der Bestäubung von Obstblüten. 

Spätestens seit dem Schweizer Dokumentarfilm «More than Honey» weiss jeder, dass es für uns Menschen ohne Bienen ziemlich düster aussehen würde. Das Zürcher Unternehmen Wildbiene + Partner setzt sich darum seit mehreren Jahren für eine Zukunft mit Wildbienen ein: Mit fundierter Aufklärungsarbeit, aktiver und gezielter Vermehrung von Wildbienen und mit der Schaffung von Wildbienenhabitaten trägt das ETH Spin-off massgeblich dazu bei, dass die Bestäuber in der Schweiz auch in Zukunft nicht verschwinden.

FAZIT: Sinnvoller gehts nicht! Hier bestellen.

2 KAFFEE SCHENKEN & GUTES TUN DABEI

Ein anderes wunderbar sinnvolles Geschenk ist der Kaffeebrief vom CrowdContainer. CrowdContainer betreibt Crowd-Ordering. Das ist ein neues Handelsmodell, mit dem du deine Lebensmittel direkt bei den ProduzentInnen bestellen kannst. So erhältst du authentische Produkte, statt Massenware aus dem Supermarktregal und, das Beste daran, die Kleinproduzentinnen bekommen Wertschätzung und kostendeckende Preise für ihre Arbeit (was sonst alles andere als an der Tagesordnung ist).

CrowdContainer hat nun, nach einer Pastalieferung aus Sizilien, den nächsten Container bereit: dieses Mal mit wunderbarem Kaffee aus dem peruanischen Bergregenwald. Das Ziel: ein Spezialitätenkaffee, der direkt bei den Produzentinnen in Peru bestellt wird. Sofern das Crowdfunding erfolgreich ist, sind nicht nur die Bauern in Peru überglücklich, sondern die Leute in der Schweiz erhalten einen Kaffeebrief. Sprich, sie erhalten 4 mal (1x im Monat) eine Portion Kaffee aus wunderbar frischen, biologischem Bohnen per Post nach Hause

Fazit: Das perfekte und vor allem super sinnvolle Weihnachtsgeschenk, für alle die Kaffee lieben (also so gut wie alle). Bestelle deinen Kaffeebrief hier.

3 LOKALE BIO FEINSCHMECKER-BOXEN VON FARMY

Mit tollen Nahrungsmitteln kann man kaum etwas falsch machen. Wenn diese dann nicht nur biologisch, sondern auch regional sind, dann unterstützt das sinnvolle Weihnachtsgeschenk sogar noch die lokale Wirtschaft. Farmy.ch hat tolle Geschenksets zusammengestellt, die zumindest mein Herz definitiv höher schlagen lassen. Meine zwei Favoriten (obwohl ich mich fast nicht entscheiden konnte: das 9- teilige Bio “Buon-Gusto”- Set und das Bio Dinner Geschenkset “MangiaMangia”.

Fazit: solche Geschenke kommen immer gut an. Weitere Geschenkset-Varianten findest du hier.

4 EIN WELEDA GESCHENK-SET 

Weleda hat sich für diese Weihnachten unter dem Slogan “Vielfalt ist ein Geschenk” vertieft mit der Individualität und Mannigfaltigkeit von uns Menschen, aber auch der Natur befasst. Aus über 120 Heilkräutern, die in den Weleda-Gärten wachsen, stellen sie wunderbare Naturkosmetik her, die die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben der Menschen mit einbezieht. Dieses Jahr gibt es verschiedenste Geschenkboxen, die nicht nur einen Hauch Vielfalt und Natur unter den Christbaum bringen, sondern die Beschenkten garantiert auch glücklich machen. Mein Favorit: das Sanddorn Geschenkset. Weitere schöne Geschenksets findest du hier.


Dieser Beitrag entstand aus Eigen-Initiative.
Die 4 Geschenke habe ich selber ausgewählt und platziert.
Titelbild: Evan Kirby

0 comments
8 likes
Prev post: 5 gute Gründe, wieso ich bei farmy.ch einkaufeNext post: Weleda: wenn Vielfalt ein Teil der DNA ist.

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.