Nachhaltige Trouvaillen im Februar 2018

Der Markt für nachhaltige Produkte wächst stetig

Zu meiner grossen Freude kommen beinahe täglich neue spannende und vor allem nachhaltig orientierte Produkte auf den Markt, da ist es schwierig, den Überblick zu behalten. Monatlich picke ich jeweils einige interessante Produkte heraus und stelle sie euch kurz vor.

1 The Little Mashies – Abfall reduzieren leicht gemacht

Ich bin zwar noch kein Mami, sehe aber genügend Eltern, die gerne auf diese Food-Beutel zurückgreifen. Zudem hab ich mir auch schon so einen kleinen fruchtigen oder gemüsigen Snack für zwischendurch gegönnt. Weniger cool ist aber jeweils der Abfall der dadurch entsteht. Dementsprechend gut finde ich die Idee dieser wieder-verwendbaren Little Mashies.

The Little Mashies sind Food-Beutel für zu Hause oder To Go, die mit Purée, Yogurt oder Smoothies gefüllt werden können. Und jetzt das Beste: die kleinen Beutel können gewaschen und bis zu 100 Mal verwendet werden. Zudem können die Beutel leicht eingefroren werden, sind BPA-frei, Geschirrspüler-fest und fassen circa 120ml. Sie sind in den Farben grün, violett und orange erhältlich. Weitere Infos findest du hier.

 

2 Weleda Beauty Balms & Zarter Reinigungsschaum

Weleda lanciert auf den Frühling hin zwei spannende neue Produkte, die sich bei mir momentan bereits in der Testphase befinden. Vorab aber hier bereits ein kurzer Beschrieb dieser Fühlingsboten.

Weleda Beauty Balms

Bei Weleda dreht sich alles um natürliche Schönheit. Auf dem Höhepunkt des No-Make-up-Trends lanciert Weleda die Beauty Balms für einen natürlichen, frischen Look mit leicht getönten, zeitsparenden Produkten. Die seidig-leichten Beauty Balms gleichen kleine Unebenheiten im Teint aus, spenden Feuchtigkeit und verfeinern das Hautbild sichtbar, ohne die Poren zu verstopfen. Erhältlich in Nude und Bronze, lassen sich die Nuancen einzeln anwenden oder hervorragend miteinander mischen, um deinen massgeschneiderten Ton für die kommenden Jahreszeiten zu kreieren.
Mehr Infos findest du hier.

Weleda Zarter Reinigungsschaum

Der neue Weleda Zarter Reinigungsschaum mit einem Extrakt aus Bio-Hamamelis wurde als sanfte Tiefenreinigung entwickelt, um die Haut jeden Alters von Unreinheiten wie Make-up oder überschüssigem Hautfett zu befreien– ohne dabei auszutrocknen. Der feine Schaum erfrischt die Haut und bereitet sie optimal auf die anschliessende Pflege mit den Weleda Gesichtspflegeserien vor. Mehr Infos findest du hier

 

 

 

3 Fizzen REWORK 

Einer der Funde, die ich am allermeisten feiere diesen Monat ist die REWORK Kollektion von Fizzen. Wieso? Fizzen nimmt alte Kleider, gibt ihnen einen neuen Schnitt & Twist und verkauft sie dann wieder in seinen Shops. Ich finde: besser geht es eigentlich gar nicht. Es wird kein neues Material hergestellt, ich kann Marken tragen, die ich liebe, die aber vielleicht ursprünglich nicht so nachhaltig sind und überhaupt – die Klamotten sind einfach unfassbar stylish. Bis der online Shop von Fizzen ready ist, findest du die REWORK pieces (und auch andere tolle Secondhand-Kleider) in den Fizzen Shops in Zürich, Basel, Bern, Luzern & St. Gallen. Mehr über Fizzen findest du hier.

0 comments
7 likes
Prev post: Peter Buchenau: ein Gespräch über Menschlichkeit im Zeitalter der DigitalisierungNext post: Der LUSH Summit 2018 – ein Event, der den Wandel vorlebt

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.