Mein 3 liebsten Öko-Kosmetik-Essentials

Weil ich auch hier immer wieder nach guten Tipps gefragt werde, möchte ich euch mit diesem Beitrag meine 3 Essentials vorstellen, die mich seit mehreren Jahren treu begleiten. Ganz allgemein mag ich es natürlich, deswegen verzichte ich auch auf viel MakeUp, oder andere farbliche Eingriffe auf meinem Gesicht. Aber, diese 3 haben sich nicht nur qualitativ über lange Zeit als top erwiesen, sondern sind auch von tollen Brands und, ein weiterer interessanter Faktor: sie sind bezahlbar.

1 LAVERA fine loose mineral powder

Diesen Puder von Lavera trage ich jeweils auf das frisch gewaschene und eingecremte Gesicht auf. Es verhindert, dass ich glänzende Stellen habe und gibt meiner Haut einen schönen Farbton. Das Puder ist nicht wirklich deckend, es macht den Teint zwar einheitlicher, ist aber grundsätzlich schon vor allem gegen Glanz effektiv. Hält bei mir meistens fast einen ganzen Tag & wenn ich stark gefordert bin, oder schwitze, trage ich es einfach und unkompliziert kurz nach. Kaufen kannst du es online oder zum Beispiel bei Alnatura.

2 BENECOS natural powder blush

Für eine frische und gesunde Ausstrahlung liebe ich das Benecos Rouge. Es hält super lange & passt farblich perfekt zu meinem Teint. Gibt es in verschiedenen Farbtönen. Ich habe dieses Rouge beim Ultimo Bacio gekauft.

3 ANNEMARIE BÖRLIND mascara

Die Annemarie Börlind Mascara benutze ich auch schon ewig. Sie ist nicht wasserfest und lässt sich mit ein bisschen Seife sehr einfach abwaschen. Gleichzeitig hält sie aber gut einen Tag lang und macht schöne, voluminöse Wimpern. I like! Ich kaufe diese Mascara jeweils im Egli.

Dieser Beitrag entstand aus Eigeninitiative und aufgrund Nachfrage.
Alle Bilder sind von Jehona Abrashi.

 

0 comments
5 likes
Prev post: Das allerbeste, vegane Bananen-Brot.Next post: 8 nachhaltige Spots in Zürich – matterz TV

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.