LUSH – 4 neue Produkte im Test

Ich nehme bei Weitem nicht jede Einladung an, die ich erhalte. Wenn mich aber LUSH zur Eröffnung eines neuen Stores einlädt, dann gehe ich sehr gerne hin. Denn LUSH gehört zu den Brands, die mich schon seit einigen Jahren begleiten; zwei LUSH Produkte gehören sogar zur Garde meiner Essentials. Der Body Conditioner Ro’s Argan (den ich übrigens vor allem als Bodylotion, Gesichtscrème & für meine Haare verwende) und die Body Lotion mit dem Namen “Charity Pot” (verwende ich entweder tatsächlich als Bodylotion, oder aber auch für meine Locken).

Wieso ich LUSH unterstütze:

1 LUSH setzt auf Nachhaltigkeit & zwar wirklich!
2 LUSH übernimmt Verantwortung & setzt auf Innovation.
3 LUSH verwendet natürliche Inhaltsstoffe & fast keine Konservierungsstoffe
4 LUSH nimmt alle leeren Verpackungen zurück & versucht so wenig Waste wie möglich zu produzieren.
5 LUSH Kosmetik ist frisch & handgemacht.
6 LUSH handelt fair & ist zu 100% tierversuchsfrei.

Okay, eigentlich wollte ich 3 Punkte auflisten. Mit doppelt so vielen Punkten kann ich aber auch leben. Was klar ist: die Werte & Ziele von LUSH decken sich mit meinen Vorstellungen, wie ein Brand agieren sollte und wie Produkte, die ich teilweise täglich verwende, hergestellt werden sollten. Fazit: LUSH ist definitiv #blossikapproved.

Shop Eröffnung am Zürcher Hauptbahnhof
Neugierig spaziere ich durch die ShopVille am Zürcher HB und entdecke bald darauf den neuen LUSH Store; klein, aber in typischer LUSH-Manier eingerichtet und auf meine Frage hin, mit so gut wie allen Produkten ausgerüstet, die in den anderen Shops auch gefunden werden können. Nach einer exklusiven Führung durch den Laden, auf der ich mich an all die verschiedenen Produkte zurückerinnerte, die ich alle schon ausprobiert hatte, wiederholt auf einem der Jellys herumgedrückt hatte, mich in Elsie die Giraffe verliebt und an gefühlt jeder Badekugel gerochen hatte, wurde ich noch mit einem Goodie Bag und den neuesten LUSH Produkten ausgestattet. Am liebsten wäre ich danach direkt nach Hause gegangen und mit meinem Yellow Submarine in die Badewanne gesprungen.

Neue Produkte
Ich durfte für LUSH vier neue Produkte testen: die Metamorphosis Bathbomb, das Yellow Submarine (beide ab dem 20. Juni erhältlich) und zwei ganz neue LUSH Gourmetseifen: Olive Tree & Ro’s Argan.

Die Metamorphosis Bathbomb hat mich an einem Sonntag gerettet, an dem es draussen zwar 29 Grad war, ich mich aber krank gefühlt habe und tatsächlich das Bedürfnis nach einem warmen Bad hatte. Die wunderschöne farbliche Metamorphose, die diese Bathbomb durchläuft, hat nicht nur meine Sinne bereichert, sondern auch meine Haut. Thumbs up! 

Die Yellow Submarine Bathbomb ist vor allem auch einfach unglaublich herzig. Ich habe mich direkt in das kleine U-Boot verliebt und war ein klein wenig traurig, als ich es in meiner Badewanne versenkte und es sich in eine Mischung aus einem wunderschönen Gelb und Pink aufgelöst hatte. Aber hey. Badebomben sind zum Baden da.

Was ich an der Gourmet Seife mit dem vielversprechenden Namen Olive Tree besonders schätze, ist, dass sie aus Olivenöl hergestellt wird, das aus dem SLush Fund (Sustainable Lush Fund) stammt. Lush unterstützt damit das nachhaltige Projekt des Marda Permakultur Bauernhofes in Palästina. Sich etwas Gutes tun und dabei auch noch anderen Gutes tun – genau so stelle ich mir das vor! 

Zu guter Letzt. Die Gourmet Seife Ro’s Argan. Wie bereits am Anfang des Artikels erwähnt ist der Body Conditioner Ro’s Argan sowieso einer meiner All-Time-Favoriten. Es wundert also nicht, dass auch Ro’s Seife ganz nach meinem Geschmack ist. Seidig-weiche Haut und ein wohliges Gefühl der Frische. Love! Und auch hier tust du Gutes: das verwendete Bio-Arganöl stammt aus einer Berber Frauenkooperative, die auch bei der Anpflanzung neuer Arganbäume eine wichtige Rolle spielen, welche nicht nur die Versorgung zukünftiger Generationen sichern, sondern auch einen wichtigen Teil zur Prävention weiterer Wüstenbildung beitragen. Eifach guet so öppis!

 

Dieser Text entstand nicht gegen Bezahlung von Seiten LUSH. Die Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt. LUSH ist eine Firma, die den Werten von blossik. entspricht; nur deswegen ist die Entstehung dieses Artikels überhaupt erst möglich.

0 comments
5 likes
Prev post: Ferien auf BalkonienNext post: #promiswearfair mit Mister Bern Benjamin Wipf

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.