Das White Pod Hotel – nachhaltiger Luxus in den Alpen

Also, eigentlich muss man das White Pod Hotel selber erleben, um sich vorstellen zu können wovon ich spreche. Schon während meinem Aufenthalt im Cozy Pod habe ich mir Adjektive überlegt, die die Erfahrung “White Pod” fühlbar machen könnten: liebevoll, luxuriös, ausgefallen, erstaunlich, heimelig, meditativ. Die Liste wird irgendwie sofort zu lang und unübersichtlich. Das White-Pod-Gefühl (als Zusammenfassung aller Adjektive) ist schlichtweg zu einzigartig, als dass es tatsächlich mit Worten beschrieben werden könnte.

Seit ich vor einiger Zeit, das sogenannte “eco-luxury” – Hotel, das mitten im Herzen der Alpen – auf 1400 m – liegt, entdeckt hatte, wollte ich absolut unbedingt dahin gehen. Ich hatte das richtige Gespür, dieses Hotel ist genau das, was mein #sustainablestylewarrior-Herz höher schlägen lässt und, nicht nur das, es hat meine Erwartungen bei Weitem übertroffen!

Meine White Pod Experience

Das Hotel ist sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen – trotzdem haben wir uns dazu entschieden, den Berg ab Monthey zu Fuss zu erklimmen. Nur 10km, aber 1000m Höhenunterschied – eine sportliche Herausforderung – dafür aber eine umso verdientere, wunderschöne Aussicht bis auf den Genfersee. Verschwitzt und glücklich erreichen wir die Reception, gleich neben dem zum Hotel gehörenden Restaurant, Les Cerniers. Wir sind total gespannt und müssen uns aber noch gedulden – vorerst ist noch weit und breit kein White Pod in Sicht. Dieses Hotel ist definitiv anders! Mit einem frischen, hausgemachten Eistee werden wir warm und freundlich empfangen. Obwohl wir unseren Pod noch nicht einmal von aussen gesehen haben, fühlen wir uns bereits fast wie zu Hause. Wir werden mit einem Rucksack inklusive Feldstecher, Regenschirm, Karte und einer Wegbeschreibung ausgerüstet und nehmen die letzten 15min Wanderung in Angriff. Pod Nr. 6 ist der Unsere – er erwartet uns, inmitten eines Feldes, zwischen Kühen und Wald eingebettet, rundherum noch 14 andere Pods. That’s it. Keine Strasse, keine Stadt, kein Garnichts – nur Natur, Ruhe und Aussicht.

Was ist ein Pod?
Die einzigartien Pods wurden designed, um Ökologie mit Luxus zu vereinen. Alle Pods verfügen über einen Holz-Ofen, biologische Luxus-Betten, komplette Badezimmer mit Dusche und Toilette und schlussendlich über eine grosse Terrasse mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Alpen. Ein Pod ist dein ganz eigener Cocoon, isoliert von jeglichen Störfaktoren, eingebettet in eine wunderschöne Landschaft.

Einen Schlüssel braucht man für die Pods nicht. Durch das Öffnen eines riesigen Reissverschlusses gelangt man direkt ins innere des Pods und betritt einen magischen Raum. Die Kombination vom Zelt- und Campingfeeling mit einem King-Size-Bed, Kaffeemaschine, Badzimmer, etc. ist irgendwie schwierig zu fassen, aber ungemein faszinierend. Die kuppelartige Form des Zeltes kreiert eine ganz eigene, heimelige Welt. Dein ganz eigener Cocoon, fern von Stress, Müssen und Erwartungen. Du liegst mitten im kuschligsten Bett ever mit Blick auf die Alpen. Sorry Freunde, aber es ist um mich geschehen. Duschen, chillen, Tee und Kuchen um 16.00 Uhr, danach ein fantastisches Abendessen im dazugehörigen Restaurant “Les Cerniers”, dann Einschlafen bei Gewitter und Regen auf dem Zeltdach, Kuhglocken und Naturduft. Was wotsch no meh? Vielleicht ein grosses, reichhaltiges Frühstück mit regionalen Zutaten (was übrigens auch im Les Cerniers der Fall ist)? Kannst du haben! Eine Massage? Sauna? Sportliche Aktivitäten und Wanderungen? Kannst du haben. Offeriert von motivierten und freundlichen Mitarbeitern. Ich will nicht mehr nach Hause!

Auch wenn ich am liebsten noch viel länger bleiben möchte, das Check-Out und die Heimreise sind nicht zu umgehen. Im Gepäck habe ich nun aber dafür eine wunderbare Neuentdeckung: ein Ort, an den ich auf jeden Fall zurückkehren werde. Das White Pod Hotel macht bereits so vieles richtig mit Hinsicht auf Nachhaltigkeit und passt perfekt zu meinen Wertvorstellungen. Es tut gut, zu wissen, dass es solche Orte gibt und Menschen, die sich für für ein solches Konzept einsetzen und begeistern. Das ist die Zukunft!

Du möchtest noch mehr über das White Pod Hotel erfahren? Auf ihrer Website findest du alle wichtigen Informationen. Falls du Fragen zu meinem Aufenthalt hast, kannst du mich sehr gerne schriftlich kontaktieren.

4 comments
10 likes
Prev post: Das bepure BEAUTIFUL HAIR Haaröl im TestNext post: Zermatt – der autofreie Sommer Geheimtipp

Related posts

Comments

  • Vivien

    24/07/2017 at 18:13
    Reply

    Das sieht einfach mal unglaublich genial aus! Da möchte man […] Read MoreDas sieht einfach mal unglaublich genial aus! Da möchte man direkt auch hin! :O xx Vivien von www.viejola.de Read Less

    • Anina Mutter
      to Vivien

      25/07/2017 at 8:01
      Reply

      Hey Vivien, danke für deinen Kommentar. Es sieht nicht nur […] Read MoreHey Vivien, danke für deinen Kommentar. Es sieht nicht nur unglaublich genial aus. Es ist es auch tatsächlich. Ich wäre am liebsten gar nicht mehr nach Hause gegangen. Wenn du es irgendwann, irgendwie mal schaffst da vorbeizugehen, do it. Es lohnt sich! :) Happy Day, Anina Read Less

  • Colmore

    14/07/2017 at 4:46
    Reply

    Toller Artikel, gefällt mir gut. Ich habe diesen auf FB […] Read MoreToller Artikel, gefällt mir gut. Ich habe diesen auf FB geteilt und manche Likes hierfür bekommen. Weiter so! Read Less

    • Anina Mutter
      to Colmore

      14/07/2017 at 7:57
      Reply

      So schön! Herzlichen Dank für die liebe Rückmeldung. Es ist […] Read MoreSo schön! Herzlichen Dank für die liebe Rückmeldung. Es ist auch einfach ein wirklich tolles Hotel. Ich wünsche eine gute Zeit und vielleicht ja auch einmal ein bisschen Erholung in einem Cozy Pod. Herzlich, Anina Read Less

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.