Break The Tango – diese Show musst du gesehen haben!

Tanz-Shows gegenüber bin ich ziemlich kritisch eingestellt. Das hat zum einen damit zu tun, dass ich selber eine professionelle Tanzausbildung absolviert habe, zum anderen aber auch damit, dass ich einfach schon zu oft enttäuscht wurde. Bei Break The Tango war das ganz und gar nicht der Fall. Im Gegenteil! Absolut fantastische Tänzer auf Weltniveau. Und der Mix aus Tango mit Breakdance ist atemberaubend! Ich schwör. Good News: nach der erfolgreichen Ur-Aufführung in Zürich, im September 2016, geht die Show nun auf Welttournee.

Break The Tango – südländisches Temperament trifft auf urbane Coolness

In Break The Tango prallen zwei komplett verschiedene Welten aufeinander. Obwohl beide Tanzstile feurigen Rhythmus im Blut haben und den Tanzboden zum Glühen bringen, scheint es zu Beginn beinahe unmöglich, diese zwei Welten zu vereinen. Elegante Tango Tänzerinnen und Tänzer vs. coole B-Boys – alle auf höchstem Niveau. Darunter die zwei Tangoweltmeisterpaare German Cornejo & Gisela Galeassi sowie Ezequiel Lopez & Camila Alegre. Begleitet wird die Show von einer vierköpfigen Liveband und einer fantastischen Sängerin. Langsam verschmelzen die beiden Tanzstile immer mehr, bis sie zur perfekten Symbiose werden und die Show in einem fulminanten Höhepunkt endet.

Genau so sollte eine Tanzshow sein: mitreissend von der ersten Sekunde an. Top Synchronität auf höchstem Niveau. Krasse akrobatische Elemente (und das nicht nur von den Breakdancers). Tolle & aktuelle Musik. Und die absolut fantastische Kombination der zwei Tanzstile: Tango & Breakdance. Ich habe echt gar nichts zu bemängeln. Einzig, dass die Show irgendwann fertig ist und ich wieder nach Hause gehen muss. Und wie zu Beginn erwähnt, mit Tanzshows bin ich nicht einfach glücklich zu machen. Übrigens, die Show ist alles andere als nur etwas für Tango-Fans! Ich schwör (schon wieder).

Auf jeden Fall (cant’t wait):

  • 29.08. – 17.09. Hamburg, Kampnagel
  • 26.09. – 01.10. Wien, Museumsquartier
  • 03.10. – 22.10. Zürich, MAAG Halle

Für weitere Informationen: www.breakthetango.com

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit “Break The Tango”.

0 comments
7 likes
Prev post: rrrevolve – Fair Fashion Outfit of the Month – July 2017Next post: Interview mit MakeUp Artistin & Meteo-News Wetterfee Belinda Lenart

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.