30 Tage Minimal Waste Challenge mit Carla – Day 8: Cycle Out Plastic

Minimal Waste? Carla fragen!

Wenn es um das Thema “Minimal Waste” geht, dann ist Carla die richtige Ansprechperson. Sie beschäftigt sich bereits seit geraumer Zeit mit dem Thema “Zero Waste” bzw. “Minimal Waste” und führt selber ein sehr Abfall-reduziertes Leben. Sie nimmt uns den ganzen April mit auf eine Minimal Waste Challenge und gibt uns jeden Tag einen Tipp, wie jeder seinen Abfall reduzieren kann. Mehr zu Carla findest du hier.

Day 8 – 8. April 2018

Cycle out plastic aka. haste nicht, du brauchst Lernzeit.

Wenn du deinen Abfall verringern willst, brauchst du Geduld. Denn über die Jahre hast du Vieles angesammelt, das aus Plastik oder mit Plastikteilen daherkommt. Deine Gewohnheiten kannst du nur Schritt für Schritt ändern. Du musst dein Leben nicht von heute auf morgen umstellen, sondern nach und nach die Schlechteren gegen die besseren Optionen ersetzen.

Nach fast einem Jahr steht auch bei mir noch das ein oder andere mit einer Verpackung da, das ich heute nicht mehr kaufen würde. Ich rate dazu deine Sieben Sachen durchzugehen. Dir eine Liste zu schreiben, was zu ersetzen ist und dies zu notieren. So kannst du dir schonmal Gedanken dazu machen, bist nicht aufgeschmissen, wenns dann soweit ist.

Glaube mir, du wirst automatisch weniger besitzen. Deine Qualitätsansprüche an dein Hab und Gut wird um einiges höher werden. Verschenk die Sachen die du nicht mehr brauchst. Wirf nur weg was niemand mehr will. Das meiste kann man recyclen. Brockis lieben Zeug. Mach Kleidertausch, etc…

Geduld, Geduld… Gute lokale Produkte für dich und deine Umwelt! ♥️

0 comments
7 likes
Prev post: 30 Tage Minimal Waste Challenge mit Carla – Day 7: MenstruationNext post: 30 Tage Minimal Waste Challenge mit Carla – Day 9: Stofftasche

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.