30 Tage Minimal Waste Challenge mit Carla – Day 19: Post vs. E-Mail?

Minimal Waste? Carla fragen!

Wenn es um das Thema “Minimal Waste” geht, dann ist Carla die richtige Ansprechperson. Sie beschäftigt sich bereits seit geraumer Zeit mit dem Thema “Zero Waste” bzw. “Minimal Waste” und führt selber ein sehr Abfall-reduziertes Leben. Sie nimmt uns den ganzen April mit auf eine Minimal Waste Challenge und gibt uns jeden Tag einen Tipp, wie jeder seinen Abfall reduzieren kann. Mehr zu Carla findest du hier.

Day 19 – 19. April 2018

17:30 – Du schliesst die Tür zum Haus auf oder vielleicht leerst du deinen Briefkasten auch schon vorher.

Doch was du dort findest sind Rechnungen, Werbung und ab und an eine Postkarte aus fernen Ländern. Bei allen Briefen, ausser der Postkarte, versuche ich den Papierweg zu umgehen um Energieverbrauch und Emissionen einzudämmen. Die meisten Firmen bieten entweder ein Lastschriftverfahren an oder eine elektronische Rechnung. Auch den Jahresauszug der Bank kann man online erhalten und selbst ausdrucken wenn nötig.

Ebenfalls in meinem Onlinemailfach, deabonniere ich alles was nicht wirklich nötig ist. Ob das Elektronische schlussamend effektiv weniger Energie braucht, als Papierherstellung, Zustellung etc, kann ich nicht zu hundert Prozent versichern. Jedoch gerade was Rechnungen angeht, bin ich überzeugt das Papierpost keinen Sinn mehr macht.

Ich spare langfristig gesehen Zeit, freue mich mehr Email und Briefkasten zu bearbeiten und mache dabei etwas für die Umwelt! Hooray!

0 comments
18 likes
Prev post: 30 Tage Minimal Waste Challenge mit Carla – Day 18: Nein sagenNext post: 30 Tage Minimal Waste Challenge mit Carla – Day 20: Strohhalm aka Röhrli

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.